Test Blog und meine Erfahrungsberichte

.

Sonntag, 19. August 2012

Huawei Sonic Sonic U8650 Schwarz (Ohne Simlock) Smartphone


>Ein gutes kleines Smartphone mit guter Leistung. Allerdings mehr für den Einsteiger der von Anfang an mehr verlangt. Für einen "Verwöhnten Nutzer" wie ich es bin, ist es mit seinem bis zu einer Sekunde dauernden "Denkpause" die das Handy allein nur beim Starten einer Mail oder SMS benötigt, gewöhnungsbedürftig.

>Sensortasten sind beleuchtet und reagieren sehr gut, außerdem sind diese mit Doppelfunktionen belegt, was man aber schnell verinnerlicht. TOP!

>Es gibt mal wieder ein Gerät mit Status LED, sehr klein aber vorhanden neben dem Ohrhörer.

>Bilder (kein Blitz vorhanden) sind gut für Personen und Schnappschüsse, eine Bedienungsanleitung mal schnell abfotografieren ist unmöglich. Auslösezeiten sind gut, Schärfe und Rauschen ist für 3MP noch akzeptabel.

>Videos (kein Hilfslicht vorhanden) sind gut und erstaunlich ruckelfrei.

>Ton über Lautsprecher ist überduchschnittlich klar, hell, fast schon ein wenig zu spitz, aber deutlich und laut. IP Radio hören (Lautsprecher) macht aber kein Spaß, jedoch sind Maps Ansagen gut hörbar.

>Die Kopfhörer sind ok, Klang ist gut.

>Das Freisprechen oder umschalten auf Freisprechen und Nutzung im Telefongespräch (schnell mal ne Nummer eintragen im Gespräch) ist ohne Störungen und flüssig machbar. Freisprechen ist ohne Echo und laut.

>Die Technik: Doppelte Mikrofon Rauschunterdrückung macht sich sehr gut und stark bemerkbar. Sämtliche Sprachbefehle wurde bisher immer sauber erkannt. Ich mußte mich nicht anstrengen wie ein Roboter zu sprechen.

>Verarbeitung ist erstaunlich gut, dem Erscheinungsbild nach würde man denken es sei ein Gerät der oberen Klasse.

>Druckpunkte und Hand-Gefühl ist toll.

>Die sehr gute Brillianz und Schärfe des Display ist der Zeit angepasst und heutzutage keine Rede mehr wert.

>Das Menü und BS ist auf dem neusten Stand, bietet eigene kleine Apps wie z.B. Datenvolumenüberwachung oder auch erstaunlich viele unter Menüs in den Einstellungen (GPS verstärken,Ton lauter uvm.)anscheinend denkt Huawei weiter...

>Akku, Empfang, W-Lan usw. ist der Zeit entsprechend gut bis hin zu erstaunlich für ein Gerät was man schon für unter Hundert Euro neu erhalten kann.

Ich habe selber noch ein LG P990 ein Win 7 Phone, I-Phone4 und ältere Geräte wie X800 usw. Mit meiner Erfahrung kann ich schreiben das ich das Gerät gerne weiterempfehlen werde. Es ist überdurchschnittlich gut für Androide Einsteiger aber nicht gut genug für verwöhnte Gemüter wie ich es bin.

Infos für die die es genau wissen wollen:
Modell U8650
SW 2.3.5.
Base V. 60501015
Kernel 26357perf
Build u8650V100R001C253b860
3.5 zoll
HSDPA 7.2Mbps
Extra Mikrofon Rauschunterdrückung
WIFI b,g,n
Bluetooth 2.1 A2DPProxisensor
FM Radio
SD Slot
Doppelfunktionstasten (Sensortaseten)

Hauptnachteil: fehlender Blitz...

Gekauft für Töchterchen 15 Jahre alt...

Sonntag, 27. März 2011

Paco Rabanne 1 Million Eau de Toilette

Es war der Abflugtag einer Montagetätigkeit in Mönchengladbach. Ich hatte mir diese Arbeitsstelle selber gesucht und wurde angenommen.
Eine liebe Freundin von mir brachte mich frühzeitig mit ihrem Auto zum Flughafen. Es war die Zeit noch vor dem Vulkan Asche Flugverbot ;-). Es war der Flughafen Berlin Tegel! Ich hatte schon nach kurzer Zeit Langeweile weil ich noch gut 90 Minuten Zeit hatte!
Gedanke: gehe doch mal in einem der vielen  Duty free Shops! Gedacht, gemacht. In einem dieser Geschäfte, schlenderte ich so durch die Gänge, gelangweilt, teilweise schlürfend mit meinen Schuhsolen.
Da kam Sie auf mich zu, eine überaus hübsche Verkäuferin. Sie, groß, schlank, sportlich, Augen blau rund und groß! Figur wie ein Modell (kein Magenmodell) die wie ich es mag. Frau ebend!
Gesicht rund, Hals schön, Brust nicht mehr als "C" Korb, Tailie wohl geformt, Po rund, Beine lang, Schuhe kleine Pömps. Und nicht nur das Sie hübsch anzusehen war, ihr Gang zu mir war auch sehr schön anzusehen. Kraftvoll Elegant, selbstbewusst und leicht graziös. Sie läuft nicht einfach nur sie bewegte sich sehr interessant vorwärts.

Da stand Sie nun, ich wusste nicht was besser sei, wegsehen als sei Sie nicht da? Ansprechen? Warten bis Sie mich anspricht?
Bei all meinen nervösen Gedanken passierte das was auch die Menschen einer erste Reihe nie wollen, ich wurde angesprochen! Man will es nicht aber ich freute mich. Ihre Frage an mich, nicht wirklich schwer zu verstehen, ihre Stimme, eine warme laszive Stimme. Darf ich ihnen helfen? fragte sie.
Ich tat natürlich so als würde ich nicht bemerkt haben das Sie neben mir stand. Cool halt...!
Gelangweilt tuend sagte ich: ja, och äääh nö, naja vielleicht doch... stammelte ich dann irgendwie aus mich raus.

Es waren ihre Augen, die mich fesselten! Schöne klare, leicht blaue und große runde Mandel Augen. Ihr Augenaufschlag hatte schon was tolles an sich. So schön wie z.B. die von Moderatorin "blondes Gift" Barbara Schöneberger. Eine Frau, wie Mann sie glaubt nie zu sehen, doch hofft sie mal finden zu können.

Sie fragte erneut. Hallo!

Ich wurde wieder "wach".
Was mache ich nur dachte ich, du hast noch lange Zeit und Sie möchte dich bedienen. Mein Gedanke traf mich wie ein Blitz... Ich sagte: Ich suche ein Herren Parfüm was süß, anders und geheimnisvoll riecht! Peng, da waren meine Angaben in denen ich dachte das "Sie" und ich eine gewisse Zeit zusammen bleiben werden.

Sie ging leider zielstrebig auf das Herren Parfümerie Regal zu und griff nach einer Flasche "Joop Thrill" auf gesprüht und fein verwedelt gab Sie mir den Papierteststreifen. Bitte, sagte Sie.  Ja nee dachte ick so... richtich jut is anders. Ich wollte Zeit schinden. Ich stand nun neben ihr und suchte nach einer Möglichkeit diese Zeit auf ein Maximum zu verlängern. Ich sagte dann einfach nur: Nein, ohne weitere Angaben zu machen. Sie erwiderte "ich  verstehe" und ging zur nächsten Probe. Es kamen nach und nach Gerüche wie "joop Home", "Simba", "elements" "Dolce &Gabbana" usw., doch ich sagte entweder weiterhin nein oder, kenne ich schon. Sie schien etwas enttäuscht zu sein. Dann sprach Sie, ich hätte da noch etwas -wie sie findet- "edles" ein eindrucksvoller Herren Duft. Meine Antwort war simpel ausgefallen: Aha, meinte ich nur etwas skeptisch. Dann soll Sie es mir doch mal zeigen dachte ich noch so. Sie bückte sich etwas vor und griff nach einer goldenen Flasche, fast auf dem Boden im letzten Regalbrett . Die Flasche sah aus wie ein Goldbarren. Es war das Parfüm  1 Million von paco rabanne, ein Geruch der es in sich hatte. Etwas auf gesprüht und fein verwedelt gab Sie mir den Papierteststreifen. Mit einem mal waren alle Sinne weg von der schönen Verkäuferin und zu 100% bei diesem Geruch. Sie selber meinte trocken ganz nebenbei... Paco Rabannes 1 Million ein Duft für selbstbewusste Siegestypen, die gerne alles auf eine Karte setzen. So riechen Gewinner!
Ich bin zwar eine Frau, aber bin verrückt nach diesem Duft an Männern... ich liebe es!

Nachdem Sie das alles sagte, viel mir nichts weiter zu ein, als: Der Duft riecht nach Kaugummi und alles andere als männlich. Dazu ist er extrem aufdringlich und penetrant. Als hätte man sich mit billigem Deospray eingenebelt!

Aua!!! dachte ich nur nachdem ich ihren abwertenden Augenaufschlag sah. Ich meinte ich möchte den Duft mal noch kurz auf mich wirken lassen. Ich verlangte das aufsprühen auf mein Handgelenk, was Sie auch Wortlos machte. Sie ging danach wortlos zum nächsten Kunden. Ich schlenderte aus dem Laden und setzte mich.

Es vergingen gute 20 Minuten bis ich den wirklich tollen Duft zu schätzen lernte. Er riecht so nach leichter Pfefferminz, Pampelmuse, Mandarine, ein Schuß Orange, prickelnd und spritzig. Eine leicht blumige Note, etwas Zimt, ein hauch Vanille oder ähnliches. Es sind würzige Akkorde dabei, aber auch gleichzeitig süße Noten. Alles zusammen ein Duft der mich doch fesselte, obwohl er für einen Herrenduft so sehr untypisch ist!

Ich ging also doch zurück und kaufte dann diesen Duft 1 Million von paco rabanne. Ich bereue es nicht im geringsten den mutigen "Kaugummi Duft" gekauft zu haben.
Ich denke, selbst vereinzelte Frauen werden diesen Duft zukünftig tragen.

Ein schönes hat nun dieser Duft auch für mich, gedanklich verbinde ich immer die schönen Augen der Flughafen Verkäuferin ;-)

Der Duft insgesamt, hält sehr lange. Am nächsten Tag riecht man immer noch sehr schwach aber doch etwas süßes. Und es reagiert wunderbar bei körperlicher Anstrengung. 1 Million verändert dabei nicht seinen Duft nur weil man mal etwas ins schwitzen gekommen ist. Ein Duft wie ich finde außergewöhnlich und zugleich interessant ist.

Blutzuckermessung Glucohexal von Hexal usb Schnittstelle BGM 2200

Ein tolles kleines Gerät, nimmt man andere Hersteller sind die Geräte größer und oft umständlicher in der Handhabung. Das Starterset hat alles was man braucht, um einfach loslegen zu können.
Die Bedienungsanleitung ist einfach, aber gut und ausreichend genug geschrieben worden. Ein kleines Diät Tagebuch ist auch schon dabei, und selbst eine Kontrollflüssigkeit, zum Testen des Gerätes auf richtige Funktion , z.B. nach einem Sturz, ist gleich dabei.

Das find ich gut...:
Design und Funktion, toll. Leicht klein und unauffällig "modisch/schick"
Das Glucohexal, hat eine einfache und logische Einknopfbedienung. Es ist schnell einsatzbereit, hat eine automatische Abschaltung und benötigt nur sehr wenig Blut, um dann nach 10 sec. das Ergebnis groß und gestochen scharf, sichtbar anzuzeigen. Der Klipp am Geräterücken, ist pfiffig ausgedacht. Gerade wenn man im Sommer wenig mit schleppen möchte, lässt sich dass Glucohexal, daher einfach z.B. in der Hemdtasche -festklippen. Hexal verzichtete dankbarer weise, auch darauf seinen Schriftzug an dem Stück hervorschauendem Gehäuse anzubringen, so wird der Blick nicht zwangsläufig von jedem gegenüber auf das Gerät gelenkt. Die Mitgelieferte kleine Aufbewahrungstasche, mit Reißverschluss, ist schön verarbeitet und seiner Größe gut angepasst.

ACHTUNG!
Eine Mini-USB Schnittstelle am Gerät ist vorhanden, um seine Werte auch auf dem PC speichern zu können.
Leider, wird nicht dass passende Kabel mitgeliefert, so habe ich ein X beliebiges Mini-USB Kabel genommen, was ich habe. Ich habe vier, zwei von Handys, zwei von Digitalkameras!
Ich habe dass genommen, von meines Pocket PC "E-ten Glofish M800" und nach dem ich das USB einsteckte, war dass Blutzuckermessgerät defekt. Auch in der Bedienungsanleitung, wird nicht auf ein Spezielles Interface Kabel (mini USB) hingewiesen.

SERVICE VON HEXAL:
Ich habe mich Hilfe suchend an die Hotline des Herstellers gewannt und mein Problem berichtet, was soll ich sagen, ich habe von Hexal im Austausch ein komplettes neues Starter Set erhalten. Das ist doch mal Kundenservice der besonderen Art, denn schließlich hätte Hexal es nicht machen müssen... Respekt an Hexal!

ICH HABE NICHT MEHR versucht, bei dem neuen Gerät, was mir schon nach einer Woche zugeschickt wurde, ein USB Kabel anzuschließen. Ich warte lieber auf die Antwort von Hexal, wie oder woran ich erkenne, welches Mini-USB Kabel das richtige ist.

NACHTRAG 31.4.09, zwei Tage nach meiner Mail-Anfrage!
Ich habe heute ein Mail von Hexal erhalten und sage einfach danke, danke, danke!
Die Geschwindigkeit und die einfache und lockere Art, wie ein Kundenproblem angegangen wird, ist sehr vorbildlich!
Ich weiß wo von ich schreibe, ich wende mich bei ernsten Problemen, mit einem Produkt, gerne an den Hersteller, doch sehr sehr selten, wird so schnell und unkompliziert geholfen, wie bei Hexal. Gäbe es "Auszeichnungen" für Kundenzufriedenheit, ich würde gerne dem Unternehmen eine "Nadel anstecken".

Mail-Antwort von Hexal:

Guten Tag Herr Schulz,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir senden Ihnen unser Interfacekabel per Post.
Für den Fall erhalten Sie unser Interfacekabel für unser Blutzuckermessgerät (es funktioniert nur dieses Interfacekabel) auch für ca. 16.90 € mit der PZN 6158305 in Ihrer Apotheke.

Mit freundlichen Grüßen
Sylvia Wurzinger
HEXAL AG

GX, Marketing

DEHO, 18/2-01-01

HEXAL AG
Industriestr. 25
D-83607 Holzkirchen
Germany
Phone: +49 8024 9081102
Fax: +49 8024 9081881
Email :
sylvia.wurzinger@hexal.com
Loading...