Test Blog und meine Erfahrungsberichte

.

Freitag, 4. Juni 2010

Chrysamed insektizid gegen Schädlinge, Blattläuse, Zecken,Fliegen usw. - vs - Nützlinge Schwebfliegen Florfliegen.

Vor einem Jahr...
Ich berichtete schon mal in meinem Blog unter Biologische Schädlingsbekämpfung von Katz Biotech, das ich einen guten Weg gefunden habe und sehr begeistert war, um dem damals sehr massiv aufgetretenem Schädling Ligusterlaus einen ebenbürtigen Biologischen Gegner zu geben. Die Biologische Art hatte ja schon sehr gute Erfolge gebracht. Ich suchte seither nach weiteren Lösungen zur Eindämmung oder besser noch totaler Vernichtung der Ligusterlaus. Denn leider war der Winter so gut das wieder zu viele überlebten und auch schon wieder die frisch aufgeblühten Blätter besiedelt haben. Und ich wollte diesmal wegen der vielen Regentage keine Nützlinge einsetzten, da diese sonst mit Sicherheit nicht den Erfolg gehabt hätten.

Meine suche
Seit einem Jahr suchte ich mal hier, mal da, nach einem Spritzmittel was ich zwischendurch auftragen kann ohne aber gleich Riesen Chemische Keulen zu verwenden. Die gibt es ja noch immer, ist ja auch nix gegen zu sagen, nur es passte mir nicht in mein Gedankengut und Gartennutzung. Ich habe mich schlussendlich für den Hersteller Chrysamed entschieden. 
- Der Leitspruch der Firma selber heisst ja auch - 
Das Unternehmen Chrysamed hat sich das Ziel gesetzt, Mensch, Tier und Pflanzen vor Insekten zu schützen, ohne dabei uns und unserer Umwelt zu schaden.

Bekämpfung mit Chrysanthemen Saft, kannte schon mein Opa.
Wenn ich es aber richtig verstehe, ist der Unterschied darin, dass die Teilchen so winzig sind das sich die Insekten nicht gegen eine Aufnahme wehren können (Nanoteilchen) und daher ist auch die Empfehlung, je feiner es zerstäubt wird je besser die Wirkung.

Erste Bestellung.
Genau so denke ich auch und daher habe ich ungläubig und skeptisch meine erste Bestellung abgegeben. Ich kaufte die kleinste Pump-Zerstäuberflasche und bekam diese auch schon nach drei Tagen per Post.
Ein vorsichtiges Probe sprühen wagte ich an der mit Blattläusen befallenen Pfingstrose. Was mir gleich aufgefallen ist, der Hersteller hat weder eine gefährlich aussehende Einfärbung für ihr Produkt verwendet, noch haben Sie einen extra Geruch eingepflegt in das Produkt. Andere Hersteller machen es aber um dem Nutzer die Gefährlichkeit optisch und über den Geruchssinn zu verinnerlichen. Mein nun bestelltes Produkt heißt Chrysamed und man staune, es riecht auch nach Chrysantheme. Es dauerte nicht mal 5 Minuten und die Blattläuse starben. 

Thema Zecken
Diese kleinen Plagegeister haben wir in einer Ecke, liebevoll Scheiterhaufen genannt. Ich suchte eine ganze weile, bis ich 4 Zecken gefunden habe. Ich benebelte ein Schälchen mit Chrysamed ein und siehe da sogar die Zecken die ja sonst fast alles überleben, starben nach ca, 10 Minuten zu 100% also auch sehr gut für Zecken geeignet. Steht ja auch auf dem Produkt drauf, doch bisher habe ich kein Mittel erlebt was so schnell auch wirklich hilft. Großes Lob und Daumen hoch!

Thema Birkenwanze (Kleidocerys resedae)
Der Name stammt daher, weil diese widerlich stinkenden Tierchen bevorzugt auf Birken zu tausenden "Leben" . Die sind mir ja schon immer ein Dorn im Auge wegen dem Gestank den die Wanze abgibt sobald sie sich gestört fühlt oder man sie zerdrückt. Wir haben eine ca 20 Meter hohe Birke im Garten, also haben wir auch genug Stinker die beim Rasen mähen so richtig gerne ihre Drüsen aufmachen. Bääh!
Jedenfalls schnappte ich mir mal locker 10 Wanzen und machte wieder ein Schälchen Test. Die halten es länger aus, aber sterben trotzdem. Großes Lob und Daumen hoch!

Thema Ameisen und ihre Straßen.
Die kleinen Biester haben es schon teilweise geschafft ganze Waschbetonplatten so zu untergraben das ich die neu ausrichten mußte. Ich sprühte einen Nebel auf eine gut besuchte Ameisen Straße. Es dauerte je nach Ameise auch mal bis zu 10 Minuten aber es wirkte. Selbst nach bisher vergangenen drei Wochen habe ich an der stelle keine Ameise mehr gesichtet. Großes Lob und Daumen hoch!

Weiter Bestellung
Ich bestellte dann für unseren Garten (ca. 650 qm) gleich mal ein sog Sparpack. Die Kommunikation per Mail ist echt hitverdächtig. Man erhält bei jedem Vorgang der Bestellung eine Mail in der genau steht wie weit die Verarbeitung ist und wann die Bestellung das Haus verlässt.Spitze, macht leider nicht jeder. Zwischen meiner Bestellung und dem Erhalt lagen wieder nur drei Tage. Großes Lob und Daumen hoch!

Fazit
Ich werde so lange "Stammkunde" sein solange ich zu viel von dem ein oder anderem Schädling im Garten habe. Nichts gegen Insekten, schließlich schließt jedes Insekt eine Lücke im Lebensablauf der Natur und jedes Insekt hat auch seine gute Seite. Doch wenn zu viel von einem Insekt, dann ist kein gutes Gleichgewicht mehr vorhanden und ein kleines gegen lenken ist erforderlich.

Geschenke in der Bestellung
Das Unternehmen weiß wie man Kundenfreundliche Werbung wirkungsvoll einsetzt. Bei meiner Bestellung und bei einer Bestellung eines Bekannten, waren jeweils immer eine kleine Pumpflasche "Fingersprüher" mit Chrysamed mobil Universal Insektenschutz bzw. Chrysamed Repellent, schützt gegen lästige Insekten wie Mücken, Fliegen und Zecken mit Aloe-Vera. Dazu gab es noch sehr stabile Einkauftüten mit Werbung ;-) und jeweils eine gute Broschüre mit den weiteren Produkten. Was will man mehr? Großes Lob und Daumen hoch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen